KLASSE! und KLASSE!Kids erfolgreich gestartet

SÜDKURIER-Medienprojekte stoßen auf große Resonanz – Verlosung: 1000 Bücher vom Kosmos Verlag

Die SÜDKURIER-Medienprojekte KLASSE! und KLASSE!Kids sind wieder gestartet. Pünktlich zum Schuljahresbeginn wurden die Anmeldungen an die Schulen geschickt. Und bereits nach wenigen Tagen zeigt sich, dass die Projekte auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg werden.

KLASSE! und KLASSE!Kids stehen unter der Schirmherrschaft von Kultusminister Helmut Rau. Gefördert werden die Projekte auch dieses Jahr wieder vom Energieversorger Energie Baden-Württemberg (EnBW).

KLASSE! richtet sich an alle Lehrstufen ab der 5. Klasse bis hin zu weiterführenden Schulen. KLASSE! läuft das ganze Jahr über – mit Ausnahme der Ferien. Die Lehrer können unter verschiedenen Projektzeiträumen wählen. Ihnen sowie den Schülerinnen und Schülern wird dann vier Wochen lang gratis und frei Haus der SÜDKURIER im Klassensatz geliefert.

Die Grundidee von KLASSE! ist, Jugendlichen die Tageszeitung als wertvolle und nützliche Informationsquelle erfahrbar zu machen und sie in den kompetenten Umgang mit diesem Medium einzuüben. Gleichzeitig soll die Lust am Schreiben und am Lesen gefördert werden. Das Gesamtkonzept von KLASSE! ist auf die schulischen Bedürfnisse, aber auch und gerade auf Jugendliche zugeschnitten. Die Lehrer erhalten eine CD mit Arbeits- und Informationsmaterial.

Herzstück sind die Unterrichtsmaterialien. Diese sind in mehrere Kapitel unterteilt. Zum Beispiel "Vom Ereignis zum Leser", "Journalistische Darstellungsformen", "Wie aus einer Idee ein Artikel wird", "Medien im Vergleich". Außerdem gibt es erstmals den Wettbewerb von SÜDKURIER und EnBW „Wer wird Super-Schulhausmeister?“ und weitere mit bis zu 500 Euro Einzelpreis dotierte Wettbewerbe. Besuche im Medienhaus, in den Redaktionen sowie selbst gestaltete KLASSE!-Seiten in der Tageszeitung machen KLASSE! zusätzlich attraktiv.

Im Projekt KLASSE!Kids für die 3. und 4. Grundschulklasse lernen die Kinder Zeitung auf spielerische Weise kennen. KLASSE!Kids soll den Dritt- und Vierklässlern den Einstieg ins Medium Zeitung einfach machen. In der Resonanz auf die tägliche Kinderrubrik „Voll krass“ erfahren wir, wie gerne Kinder Zeitung lesen, wenn sie sich angesprochen fühlen. KLASSE!Kids ist ausdrücklich auf die dritte und vierte Grundschulklasse zugeschnitten. Die Zeitungslieferung erfolgt hier 14-tägig. Die Inhalte sind teils selbstständig erarbeitet, teils didaktisch an Grundschulpublikationen angelehnt. Sie wurden obendrein von Lehrern aus der Region – auch in der Ausführung – für „gut zum Unterricht“ befunden.

Natürlich können die Arbeitsunterlagen auf der CD komplett durchgearbeitet werden. Aber auch einzelne Kapitel eignen sich zur Bearbeitung. Und das nicht nur in Heimat- und Sachkunde: Statistisches Arbeiten mit der Zeitung passt in den Mathematikunterricht, die Untersuchung von Sprache ins Fach Deutsch. Hier einige Themen aus dem Projekt:

  • Alles Glotze oder was? - Die Vielfalt der Medien
  • Vorsicht, Zeitung! - Die Bestandteile einer Tageszeitung
  • Aufgeblättert – Die Elemente einer Zeitungsseite
  • Die Zeitungsmacher – Von der Arbeit im Verlag

Für die Schulklassen, die sich jetzt zum Projekt anmelden, gibt es noch eine besondere Überraschung. Der SÜDKURIER verlost 1000 Bücher, die der Kosmos Verlag Stuttgart für KLASSE! zur Verfügung gestellt hat. Unter den Projektklassen werden 100 Klassen ausgelost, die jeweils zehn Bücher aus der Kult-Serie "Die drei??? – Gift per E-Mail" für ihre Schulbibliothek erhalten.

Das KLASSE!-Projekt:

KLASSE! und KLASSE!Kids sind die Medienprojekte für Schulen im Medienhaus SÜDKURIER. Als Partner ist auch dieses Jahr wieder die Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) mit im Boot. Für vier Wochen (KLASSE!Kids zwei Wochen) erhalten KLASSE!-Schulklassen den SÜDKURIER geliefert, um zu erfahren, wie Zeitung gemacht wird. Mit Hilfe einer Medien-CD beschäftigen sich die Schüler mit Journalismus und dem Medium Zeitung. Wer sich beteiligen will, kann sich anmelden unter Telefon 07531/999-1335, Fax 07531/999-1260 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Unterlagen werden dann zugeschickt.

Weitere Informationen:

www.suedkurier.de/klasse

www.enbw.de/klasse