Prämierter Jobguide - Druckerei Konstanz gewinnt Auszeichnung

  • Die Druckerei Konstanz GmbH gewinnt mit der Beilage Jobguide den zweiten Platz des Innovationspreises „Printstars 2012“

Printstar 2012 Jobguide SÜDKURIER Druckerei Konstanz

Viel Freude herrscht bei der Druckerei Konstanz GmbH – schon wieder. Wie bereits im Jahr 2011 ist die SÜDKURIER-Druckerei beim diesjährigen Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie erneut unter den Top- Platzierten. Die vierteljährlich erscheinende Beilage Jobguide heimste mit ihrer Ausgabe vom 4. Mai 2012 die Silbermedaille in der Kategorie „Zeitungen“ ein. Der „PrintStars“ unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Philipp Rösler gilt als einer der wichtigsten Preise in der Druckbranche. Und so sah es die Jury: „Die Beilage überzeugt durch den hohen technischen Aufwand und die perfekte Umsetzung des Konzepts. So sehen moderne und hocheffiziente Zeitungsprodukte aus.“

Jobguide 2012 PrintStars SÜDKURIER Druckerei Konstanz.jpgDie Konstanzer Medienprofis sind zufrieden: „Es ist eine schöne Bestätigung, dass unsere Leistungen wahrgenommen werden und überzeugen können“, sagte Michael Schäfer, Geschäftsführer der Druckerei Konstanz. Das motiviere die Mannschaft. „Der Jobguide ist ein schönes Beispiel dafür, wie ein zeitgemäßes und attraktives Printprodukt aussieht“, so Schäfer. Nicht einfach für das Team aus der Druckerei: „Auf der einen Seite wollen wir technisch hochwertige und magazinartige Produkte herstellen“, erklärt der Druckerei- Chef. Auf der anderen Seite soll der Druck wirtschaftlich sein. Die Synthese hinzubekommen, sei immer „ein Spagat“.

Der prämierte Jobguide wurde mit der wasserlosen Offset-Druckmaschine „Cortina“ hergestellt, mit der viel mehr als die Tageszeitung produziert wird. „Auf unserer innovativen Cortina- Druckmaschine können wir qualitativ anspruchsvolle Printprodukte hocheffizient und mit hervorragender Öko-Bilanz herstellen. Es ist dieser Dreiklang, mit dem wir am Markt punkten können“, so Schäfer.

Mit knapp 400 Einsendungen und über 900 beteiligten Unternehmen wurde beim neunten Branchenwettbewerb „Print- Stars“ erneut ein Teilnehmerrekord aufgestellt. Jährlich werden innovative, markt- und zukunftsorientierte Produkte, die bei der Gestaltung und in der Produktion Maßstäbe setzen, ausgezeichnet. Der erste Preis in der Kategorie Zeitungen ging an die Offsetdruckerei Ahrensburg. Bronze gewann die Pressedruck und Verlags GmbH in Augsburg. Neben dem Preis für die Zeitungsdruckerei hat es die zur SÜDKURIER-Gruppe gehörende werk zwei Print+Medien Konstanz GmbH zwar nicht aufs Treppchen, aber immerhin gleich in zwei Kategorien in den Kreis der Finalisten geschafft. Sie ist auf hochwertigen Druck verschiedenster Produkte vom Kalender bis zur Zeitschrift spezialisiert.