Innovationspreis 2012 für arriva

  • arriva GmbH gewinnt erneut TNT-Innovationspreis
  • Hochleistungstechnik von Siemens im Einsatz

Bei der diesjährigen Awardvergabe der TNT an ihre besten Zustellpartner durfte sich die arriva gmbh (Freiburg) erneut über eine der begehrten Auszeichnungen freuen. Sie wurde mit dem Innovationspreis 2012 ausgezeichnet. Bereits in den Jahren 2008 und 2011 war arriva von TNT mit Qualitätsawards augezeichnet worden. Die Entscheidung, arriva mit dem Innovationspreis auszuzeichnen, ist auf den Pioniergeist und den damit verbundenen Investitionen in zwei Hochleistungssortiermaschinen der Firma Siemens zurückzuführen.

Arriva ist der erste private Briefdienstleister in Deutschland, der auf Hochleistungstechnik von Siemens setzt. Die Investition und die individuelle Anpassung haben sich gelohnt, ist sich Heiko Stihl, Geschäftsführer der arriva gmbh, sicher. Die neuen Sortiermaschinen sind mittlerweile an den Sortierstandorten in Singen und Freiburg erfolgreich in Betrieb und haben die alte Sortiertechnik seitdem weit übertroffen.

Weiterhin war arriva für den erfolgreichen Einsatz seines Laufzeittestsystems mit GPS-Loggern für den Innovationspreis nominiert, und konnte damit in der Auswahl der Jury ebenfalls die Top 3 erreichen.